Badespaß mit Ihrem Baby

Ihr kleiner Schatz wird sich von Zeit zu Zeit immer mal wieder von oben bis unten einsauen. Ob nach dem Füttern mit Brei oder vielleicht auch mit Filzstiften, die Ihr Baby auf seinen Streifzügen durch die Wohnung entdeckt hat. Wenn Sie eine Babybadewanne Zuhause haben können Sie Ihr Baby wieder frisch und sauber machen. Um dies so komfortabel und sicher wie möglich zu gestalten bieten wir Ihnen...
Ihr kleiner Schatz wird sich von Zeit zu Zeit immer mal wieder von oben bis unten einsauen. Ob nach dem Füttern mit Brei oder vielleicht auch mit Filzstiften, die Ihr Baby auf seinen Streifzügen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Badespaß mit Ihrem Baby
Ihr kleiner Schatz wird sich von Zeit zu Zeit immer mal wieder von oben bis unten einsauen. Ob nach dem Füttern mit Brei oder vielleicht auch mit Filzstiften, die Ihr Baby auf seinen Streifzügen durch die Wohnung entdeckt hat. Wenn Sie eine Babybadewanne Zuhause haben können Sie Ihr Baby wieder frisch und sauber machen. Um dies so komfortabel und sicher wie möglich zu gestalten bieten wir Ihnen Babybadewannen an, die den gängigen Sicherheitskriterien entsprechen.

Was sollten Sie beim Kauf einer Babybadewanne beachten?


Selbstverständlich sollte die Sicherheit bei der Anschaffung einer Babybadewanne an erster Stelle stehen. Mit Babybadewannen von SHD- haben Sie stets ein sicheres Gefühl wenn Sie Ihren Schatz baden. Dazu trägt beispielsweise ein Gleitschutz unter der Wanne bei, der dafür sorgt, dass diese einen sicheren Stand hat und nicht wegrutscht. Ebenfalls sollte der Wannenaufsatz oder das Gestellt den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Die Griffe an den Seiten der Wanne sorgen für eine einfache Handhabung auch im befüllten Zustand. Für ein komfortables Leeren der Babybadewanne verfügen einige Modelle über eine Ablauföffnung die mit einem passenden Ablaufschlauch ergänzt werden kann, so kann das Badewasser in jeden Abfluss entleert werden.

Die richtige Platzierung


Ihre Babybadewanne sollte immer einen sicheren Stand haben. Daher sollten Sie diese am besten in einer großen Badewanne platzieren oder auf einem dafür vorgesehenen Gestell montieren. Ansonsten können Sie die Wanne natürlich auch auf den Boden stellen. In jeden Fall sollte gewährleistet sein, dass Ihr Kind nicht aus der Wanne rutschen oder fallen kann. Es empfiehlt sich außerdem, dass Sie alle benötigten Utensilien in Reichweite aufbewahren.

So baden Sie Ihr Baby richtig


Babys und Kinder müssen nicht jeden Tag gebadet oder geduscht werden, aber die tägliche Katzenwäsche sollte mindestens einmal in der Woche durch ein Bad ersetzt werden. In einer Babybadewanne geht Ihr Baby nicht unter und Sie können Ihren Schatz einfach mit einer Hand festhalten und mit der anderen das Babyshampoo verwenden. Mit geeignetem Spielzeug wird das Baden für Ihr Baby zu einem richtigen Erlebnis.
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
SHD AG Schreiben Sie uns einfach! Mo - Fr: 10 - 19 Uhr 02632 295-0 WhatsApp