Shaggy-Teppiche – Bodenbeläge mit zotteligem Flor

Sicherlich kennen Sie dieses einzigartige Gefühl, barfuß auf einem Shaggy-Teppich zu laufen. Der langflorige Teppich bietet eine unvergleichbare Optik und Haptik, die Sie sich jetzt auch nach Hause holen können. Ein schöner, großer Shaggy-Teppich in Ihrem Wohn- oder Schlafzimmer sieht aber nicht nur außergewöhnlich und schön aus, sondern verbessert auch wesentlich die Akustik des Raumes, gerade...
Sicherlich kennen Sie dieses einzigartige Gefühl, barfuß auf einem Shaggy-Teppich zu laufen. Der langflorige Teppich bietet eine unvergleichbare Optik und Haptik, die Sie sich jetzt auch nach Hause... mehr erfahren »
Fenster schließen
Shaggy-Teppiche – Bodenbeläge mit zotteligem Flor
Sicherlich kennen Sie dieses einzigartige Gefühl, barfuß auf einem Shaggy-Teppich zu laufen. Der langflorige Teppich bietet eine unvergleichbare Optik und Haptik, die Sie sich jetzt auch nach Hause holen können. Ein schöner, großer Shaggy-Teppich in Ihrem Wohn- oder Schlafzimmer sieht aber nicht nur außergewöhnlich und schön aus, sondern verbessert auch wesentlich die Akustik des Raumes, gerade wenn Sie hohe Decken haben. Mit Sicherheit starten Sie besser in den Tag, wenn der erste Schritt aus dem Bett auf den weichen Untergrund des Shaggy-Teppichs ist.

Einzigarte Merkmale von Shaggy-Teppichen


Bei Shaggy-Teppichen ist der Name definitiv Programm, schließlich bedeutet „shaggy“ im englischen nichts Anderes als zottelig bzw. struppig. Typisch ist in jedem Fall die relativ lange Florhöhe, die für eine unvergleichliche Haptik sorgt. Die Dichte der Garnbüschel ist sehr gering, sodass keine luftgefüllten Zwischenräume entstehen. Neben einem schönen Aussehen sorgen Shaggy-Teppiche auch für Trittschallschutz und eignen sich auch für Räume mit Fußbodenheizung. Ein Shaggy-Teppich kann jeden Raum optisch aufwerten, verwendet werden sollte er jedoch nicht im Badezimmer, da sich bei anhaltender Nässe der sogenannte Rücken, welcher meist aus Jute besteht, verziehen könnte.

Unvergleichlich vielfältig


Shaggy-Teppiche gibt es unendlichen vielen Farben, Formen und Größen. Egal, ob eckig, rund oder als Läufer, ein Shaggy-Teppich sorgt immer und überall für ein behagliches Wohnambiente. Es muss hier auch nicht immer das Uni-Farbene Modell sein. Peppen Sie Ihr Zuhause doch auf, zum Beispiel mit einem Shaggy-Teppich, in dem die Farben ineinander verlaufen. Erhältlich sind auch Modelle, mit Mustern oder gar Tier-Prints. Es sind keine Grenzen gesetzt, sodass auch für Sie das passende Modell dabei ist, welches sich perfekt in Ihren Wohnstil einfügt.

So bleibt Ihr neuer Shaggy-Teppich lange schön


Der so ziemlich einzige Nachteil an einem Shaggy-Teppich ist wohl nur, dass er mit seinen langen Kunstfasern als nicht wirklich pflegeleicht gilt. Mit unseren Tipps sorgen Sie dafür, dass Ihr Shaggy-Teppich sein schönes Aussehen lange behält:
  • Einmal pro Woche sollten Sie Ihren Teppich aussaugen oder ausschütteln, damit er von Staub und Schmutz befreit wird
  • Verschmutzungen können Sie mit milder Seife und einem feuchten Tuch entfernen
  • Verzichten Sie in jedem Fall auf zu viel Wasser
  • Verwenden Sie keine scharfen Reinigungsmittel, diese können die langen Fasern verfilzen lassen und ausbleichen
  • Sollte ein Florfaden mal herausstehen, schneiden Sie diesen mit einer Schere ab
  • Für eine intensive Komplettreinigung geben Sie den Teppich am besten in eine hierfür spezialisierte Teppichreinigung

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
SHD AG Schreiben Sie uns einfach! Mo - Fr: 10 - 19 Uhr 02632 295-0 WhatsApp