Bademäntel als kuschelige und bequeme Begleiter

Bademäntel sind einteilige, mantelähnliche Bekleidungsstücke. Für gewöhnlich hat er keine Verschlüsse oder Knöpfe, sondern einen Stoffgürtel zum Verschließen. Es gibt aber auch Bademäntel mit einem Reißverschluss. Beide Varianten sorgen für einen festen Halt, um unerwünschte Einblicke zu vermeiden. Allerdings kann man bei dem Stoffgürtel selbst entscheiden, wie eng der Bademantel sitzen soll....
Bademäntel sind einteilige, mantelähnliche Bekleidungsstücke. Für gewöhnlich hat er keine Verschlüsse oder Knöpfe, sondern einen Stoffgürtel zum Verschließen. Es gibt aber auch Bademäntel mit einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bademäntel als kuschelige und bequeme Begleiter
Bademäntel sind einteilige, mantelähnliche Bekleidungsstücke. Für gewöhnlich hat er keine Verschlüsse oder Knöpfe, sondern einen Stoffgürtel zum Verschließen. Es gibt aber auch Bademäntel mit einem Reißverschluss. Beide Varianten sorgen für einen festen Halt, um unerwünschte Einblicke zu vermeiden. Allerdings kann man bei dem Stoffgürtel selbst entscheiden, wie eng der Bademantel sitzen soll. Bademäntel bestehen meist aus einem saugfähigen Stoff, der die Restfeuchtigkeit der Haut aufnimmt. Aber auch einfach zum Wärmen ist ein Bademantel gut geeignet. Man kann sie im Schwimmbad, der Sauna oder zu Hause tragen und sich schnell überwerfen, falls es abends nochmal klingeln sollte. Bademäntel gibt es knöchellang, waden- oder knielang. Manche Bademäntel haben eine Kapuze, damit auch der Kopf angenehm warm bleibt.

Bademäntel für Frauen und Männer


Bademäntel für Frauen sind entweder weiter geschnitten oder schmal und figurbetont. Die Farben und Muster dieser Bademäntel sind bunt und verbreiten gute Laune. So erhält man Damenbademäntel in bunt gestreift oder einfarbig in einem leuchtenden Pink. Auch Blumenmuster oder Stickereien sind bei Frauen beliebt. Bademäntel für Herren sind weit geschnitten und in dezenten Farben gehalten. Männerbademäntel erhält man in verschiedenen Blautönen, Weiß sowie Grau oder Schwarz.

Materialien der Bademäntel


Bademäntel aus Baumwolle sind sehr robust und saugstark. So können sie viel Feuchtigkeit aufnehmen, werden aber relativ schnell wieder trocken, sodass man die Bademäntel wieder im Schrank verstauen kann. Bademäntel aus Frottee sind besonders saugstark und wärmend. Frottee kann unterschiedlich schwer sein, je nachdem welche Webtechnik sowie Fadenart und –länge beim Nähen verwendet wurde. Dabei gilt: je schwerer der Bademantel, desto weicher ist er. Bademäntel aus Seide sehen elegant aus und fühlen sich besonders weich an, kühlen aber den Körper und sind nicht zum Trocknen gedacht. Bademäntel aus Mikrofaser sind saugstark und trocknen schnell und sind dabei leichter als Frottee- oder Baumwollbademäntel. Außerdem wurden diese Bademäntel gegen Geruchsbildung antibakteriell behandelt. Bademäntel aus Viskose sind halbsynthetisch und haben einen hohen Tragekomfort sowie eine gute Saugfähigkeit.

Die richtige Pflege von Bademänteln


Damit Sie möglichst lange was von Ihrem weichen Bademantel haben, sollten Sie neben den Herstellerinformationen auf dem Pflegeetikett ein paar Pflegehinweise von uns beachten:
  • Frottee- oder Baumwollbademäntel immer getrennt von empfindlichen Textilien wie Seide oder Wolle waschen sowie von Kleidungsstücken mit Reißverschlüssen oder Häkchen, damit Ihr Bademantel keine Fäden zieht
  • Frottee-, Baumwoll- und Mikrofaserbademäntel können Sie bei 60 Grad waschen, mit dem Waschmittel sollte dabei sparsam umgegangen werden, damit die Saugfähigkeit des Bademantels erhalten bleibt
  • Seidenbademäntel durch sanftes hin- und her bewegen in lauwarmem Wasser mit der Hand waschen, niemals reiben
  • Mikrofaserbademäntel nur an der Luft trocknen lassen und nicht im Trockner

Zuletzt angesehen
SHD AG Schreiben Sie uns einfach! Mo - Fr: 10 - 19 Uhr 02632 295-0 WhatsApp